Hundebetreuung Ricarda Rietberger – hundundheute.ch

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine
Geschäftsbedingungen (AGB)

Ausgabe 01.2018

Kennenlernen
Das A und O vor einer effektiven Tierbetreuung ist das gegenseitige Kennenlernen. Der Erstkontakt erfolgt entweder via Telefonat, ein zufälliges Treffen unterwegs, auf Empfehlungen Dritter oder über die Webseite https://hundundheute.ch, auf der via Kontaktformular Wünsche geäussert werden können.
Die erste geplante Stunde des Kennenlernens vor Ort oder auf einem Spaziergang ist kostenlos. Dabei ist der Hund so zu führen, dass keine Gefährdung der Betreuungsperson, anderer Hunde, anderer Tiere oder von Drittpersonen erfolgen kann.

Anmeldungen
Anmeldungen bzw. Buchung von Hundebetreuungs-Leistungen «Die Dienste» oder «Das Besondere» von hundundheute.ch sind mittels Kontaktformular, Mail oder mündlich möglich. Nach Prüfung der Angaben, Umsetzbarkeit und Annahme des eingereichten Interesses durch hundundheute.ch erhalten die interessierten Personen eine schriftliche Bestätigung. Die schriftliche Bestätigung ist verbindlich und gilt als Vertrag zwischen dem Auftraggeber und hundundheute.ch. Eine Absage durch hundundheute.ch wird ebenfalls schriftlich mitgeteilt, und muss von hundundheute.ch nicht begründet werden.

Hunde
Der Tierbesitzer ist verpflichtet, hundundheute.ch vor der ersten Betreuung vor Ort über Krankheiten, Verhaltensauffälligkeiten, übermässige Ängstlichkeit oder Aggression des Hundes zu informieren.
Sollte der Hund der Hund während der Betreuungszeit erkranken oder verunfallen, wird die nächstliegende Tierklinik oder der nächstgelegene Tierarzt konsultiert. Die dabei entstehenden Behandlungskosten gehen zu Lasten des Tierbesitzers.

Haftung
Wer im Kanton Zürich einen Hund hält, ist gesetzlich verpflichtet, für diesen eine Haftpflichtversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens einer Million Franken abzuschliessen (§ 6 Abs. 1 HuG/ZH).
Die Auftraggeber, die Hundebesitzer haften für alle von ihnen und ihren Hunden verursachten Schäden. Es wird durch hundundheute.ch keine Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden übernommen. Hundundheute.ch trifft jedoch allgemeine Vorkehrungen, um Personen-, Sach- oder Vermögensschäden zu vermeiden.

Bezahlung
Die Tarife für die vereinbarten Dienstleistungen «Die Dienste» sind jeweils im Anschluss an die Betreuung in bar zu begleichen. Vorbehalten bleibt eine anderslautende Vereinbarung. Eine grundsätzlich separate Verrechnung wird bei den Dienstleistungen «Das Besondere» erfolgen.

Fahrspesen und Streckenberechnung
Als Ausgangsort für die Streckenberechnung gilt der Geschäftssitz von hundundheute.ch in 8915 Hausen am Albis. Der Zielort bestimmt sich nach vorgängiger Vereinbarung. Die Tarife sind jeweils gültig und geben Auskunft über die Höhe der regionalen Wegpauschale sowie der Fahrspesen in CHF pro Kilometer.
Termin-Annullationen oder -Verschiebungen
Eine Absage oder Verschiebung eines Termins durch den Auftraggeber muss spätestens 24 Stunden vor dessen Beginn erfolgen. Erfolgt die Annullation verspätet, verrechnet hundundheute.ch 50% des vereinbarten Tarifes gemäss der vorangegangenen, verbindlichen Auftragsbestätigung. Bei Nichtinanspruchnahme der Dienstleistungen bzw. bei Ausbleiben der rechtzeitigen Annullation wird der gesamte bestätigte Rechnungsbetrag verrechnet.
Es liegt im Ermessen von hundundheute.ch, einen vereinbarten Termin ohne Begründung abzusagen oder zu verschieben. Diese werden dem Auftraggeber nicht in Rechnung gestellt.

Datenschutz
Sämtliche Daten werden von hundundheute.ch vertraulich behandelt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand
Bei Rechtsstreitigkeiten gilt Schweizer Recht. Erfüllungsort ist der Geschäftssitz von hundundheute.ch.

Geschäftssitz
Hundebetreuung Ricarda Rietberger – hundundheute.ch
Ricarda Rietberger
Hotzenmattstrasse 3
8915 Hausen am Albis

Kontakt
Hundundheute.ch
https://www.hundundheute.ch
ricarda@hundundheute.ch
Tel. 078 715 25 55

AGB-pdf herunterladen